Fake 1


Projekt 366-160106-15Tag zwei in Las Vegas, und heute habe ich mich für eine klassische Stadtansicht entschieden. Es ist der Blick von der Kreuzung Tropicana Avenue/South Las Vegas Boulevard Richtung Norden. Das Foto ist kurz vor Mitternacht entstanden, also gegen neun Uhr deutscher Zeit, und es zeigt den ganzen Glanz oder das ganze Elend dieser Stadt, je nach Betrachtungsweise.

Die linke Bildhälfte nimmt das Hotel „New York New York“ ein, mit Freiheitsstatue, Wolkenkratzern und Achterbahn, und wer ganz genau hinsieht, entdeckt ein Stück die Straße hinauf auch noch eine Mini-Ausgabe der Brooklyn Bridge (unter den Leuchtreklamen mit dem „Shake Shack“-Schild). Rechts im Hintergrund das „Planet Hollywood“ sowie das „Paris Las Vegas“ mit der „Eiffel Tower Experience“.

Fotografisch ist so ein Bild ein Fall für hohe ISO-Zahlen, wobei ich mich da trotz großem Sensor immer an der unteren möglichen Grenze bewege, um einfach so wenig Rauschen wie möglich im Bild zu haben. Hier war es ISO 800, und weil mein Weitwinkelobjektiv keine größere Blende als Blende 4 zustande bringt, musste ich mit 1/20 Sekunde belichten, aber man macht halt ein paar Aufnahmen mehr, und dann ist schon eins dabei, was nicht verwackelt ist.

In der Nachbearbeitung kann man mit Las Vegas umgehen wie mit einem Rockkonzert: Mit Dynamik und Kontrast braucht man hier nicht zimperlich zu sein, zusätzlich habe ich den Nachthimmel extra abgedunkelt, um ein schönes Schwarz zu bekommen.

Persönlicher Kontakt: 0171/8323 565
mail@stefananker.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s