Alles gar nicht wahr


Projekt 366-160302-10Willkommen in der virtuellen Realität. Am Ford-Stand beim Genfer Automobilsalon kann man ein bisschen im Auto herumfahren, ohne sich vom Fleck zu bewegen. Das finde ich toll, nicht nur unter der Brille, sondern auch von außen betrachtet.

Denn es gibt in der Fotografie wenig, was reizvoller ist, als Menschen dabei zu beobachten, wie sie etwas tun. Richtig, die junge Frau hier tut eigentlich gar nichts. Doch obwohl man ihre Augen nicht erkennen kann, sieht man ihr eines sofort an: höchste Konzentration.

Persönlicher Kontakt: 0171/8323 565
mail@stefananker.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s