Das geklaute Bild


Fotograf, Berlin, Messe, Oldtimer, Motor World Classics
Fotograf bei der Arbeit, Berlin/D                    ©Stefan Anker

Viel Klage wird geführt über die Verletzung der Urheberrechte von Fotografen. Zu Recht, denn ein Bild ist nicht unbedingt ein Kunstwerk, aber es ist immer ein Werk, und deswegen hat es auch einen Wert bzw. einen Preis. Wenn der zu hoch ist, muss man ihn ja nicht zahlen, sondern kann nach einem anderen Foto/Fotografen suchen. Aber wenn man ein Bild schon nutzt, dann darf man nicht erwarten, das umsonst tun zu können. Eigentlich ist das alles ganz logisch, aber so richtig verinnerlicht haben diesen Zusammenhang nur Fotografen. Die aber komischerweise auf einem Urheberrechtsauge auch blind sind – oder wenigstens kurzsichtig.

„Das geklaute Bild“ weiterlesen

Große afrikanische Kunst


Afrika, Kunst, afrikanisch, Hotel, Foyer, Delaire Graff Estate, Südafrika
Afrikanische Kunst im Foyer des Delaire Graff Estate, Stellenbosch/ZA                    ©Stefan Anker

Kunstwerke im Hotel – das ist oft so eine Sache, selbst bei den guten Häusern. Aber die letzten beiden Tage war ich in einem Haus in Südafrika, dessen Besitzer einen geradezu überwältigend guten Geschmack hat. Afrikanische Ebenholzfiguren sind oft nicht mehr als Kunsthandwerk, bisweilen nicht mal das. Aber was hier an lebensgroßen Modellen in der Lobby steht, hat mich tief beeindruckt, genauso wie die Fotografien und Gemälde an den Wänden, selbst in den Zimmern hängen wirklich gute Sachen. Die Sache hat aber einen Nachteil.

„Große afrikanische Kunst“ weiterlesen