Hoch hinaus


BMW 328, BMW, Roadster, Oldtimer, Festival of Speed, Goodwood
BMW 328 auf einer Kunstinstallation, Goodwood/GB                    ©Stefan Anker

Die Welt ist ein seltsamer Ort – so ist eine schöne Serie im „Stern“ überschrieben. Jede Woche zeigen sie ein interessantes, aber erklärungsbedürftiges Foto, und vielleicht könnte mein Foto des Tages auch so ein Bild sein: Zwar ist völlig klar, was man sieht – man weiß nur nicht, wozu das gut sein soll.

„Hoch hinaus“ weiterlesen

Heilige 1860 Meter


McLaren, Sportwagen, Goodwood, Hillclimb
McLaren beim Bergrennen, Goodwood/GB                    ©Stefan Anker

Eine der berühmtesten Rennstrecken der Welt ist seht kurz, und sie führt nicht im Kreis herum. Man kann sie nur einmal befahren, man kann nicht überholen, und der einzige Gegner ist die Uhr. Wegen des wechselhaften Wetters ist der Wettbewerb nicht besonders fair, trotzdem kommen jedes Jahr unzählige Autos und Fahrer.

„Heilige 1860 Meter“ weiterlesen

Nachtexpress


Boxenstopp, Boxengasse, Reifenwechsel, Nürburgring, BMW, BMW M6, 24-Stunden-Rennen, Nacht
Boxenstopp beim 24-Stunden-Rennen, Nürburg/D                    ©Stefan Anker

Ich hatte es ja versprochen, also kommt es hier auch: Ein Bild aus der Boxengasse des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring. Solche Fotos kann man natürlich die ganze Zeit machen, weil immer eins der ca. 160 teilnehmenden Autos neue Reifen oder auch eine richtige Reparatur braucht. Am liebsten aber mache ich diese Bilder in der Nacht. Wegen des Lichts.

„Nachtexpress“ weiterlesen

Ruhe vor dem Sturm


Rennen, Startaufstellung, 24-Stunden-Rennen, Nürburgring
Startaufstellung zum 24-Stunden-Rennen, Nürburg/D                    ©Stefan Anker

Totales Chaos am Nürburgring. Nicht mal eine Stunde nach dem Start des 24-Stunden-Rennens kamen solche Hagelschauer vom Himmel, dass es reihenweise Unfälle gab und später eine ganze Gruppe von Rennwagen nicht mehr den Anstieg aus der Fuchsröhre schaffte – auf ihren profillosen Reifen hatten sie einfach nicht mehr genug Grip und standen hilflos herum. Das Rennen wurde dann unterbrochen. Was meine geplante Fotoreportage allerdings nicht beeinträchtigt. Im Gegenteil.

„Ruhe vor dem Sturm“ weiterlesen