Play it again!


Saxophon, Musiker, DJ
Saxophonist, Wensickendorf/D                    ©Stefan Anker

Ich habe heute eine Hochzeit fotografiert (ja, am 9.12. kann man heiraten) und dabei einen richtig guten DJ kennen gelernt. Was ihn auszeichnet: Er spielt nicht nur Dateien ab, sondern er spielt immer mal auch selbst Saxophon zum Playback. Und wenn ihm danach ist, singt er sogar. Vor allem das lässige Saxophonieren (er schlendert spielend durch den Festsaal) habe ich so noch nicht gesehen, und darum empfehle ich ihn uneingeschränkt: Jürgen Schwarz, www.djjs.de. Und ich erkläre hier auch, warum ich so schamlos Werbung für ihn mache.

„Play it again!“ weiterlesen

Schneller, Papa, schneller!


Kart, Go-Kart, Rennstrecke, Kartbahn, Spreewaldring
Vater und Sohn im Kart, Schönwald/D                    ©Stefan Anker

Ich habe schon vieles gesehen, was vier Räder und einen Motor hat, aber das doppelsitzige Kart ist bisher an mir vorbeigegangen. Kaum hatte ich es entdeckt, habe ich alle anderen Karts ignoriert und versucht, für Vater und Sohn einen Volltreffer zu landen. Als das gelang, war nur noch eine Aufgabe zu erledigen.

„Schneller, Papa, schneller!“ weiterlesen

Zurückbleiben, bitte!


S-Bahn, Bahnhof, Mann, Arbeiter, Bahnsteig, Königs Wusterhausen
S-Bahn der Linie S46, Königs Wusterhausen/D                    ©Stefan Anker

Wow, der Porsche gestern war ein echter Erfolg, vor allem über Facebook haben viele Menschen zu meinem Blog gefunden, vielen Dank dafür. Als eiskalter Internet-Klick-Optimierer sollte ich gleich noch einen Sportwagen zeigen, aber so bin ich ja nicht. Heute ist mal der öffentliche Nahverkehr dran, der hat auch seinen Reiz. Jedenfalls fotografisch.

„Zurückbleiben, bitte!“ weiterlesen

Joggen in Berlin


Joggerin, joggen, Säule, Beleuchtung, Unterführung, Tunnel, Berlin
Joggerin in Fußgänger-Unterführung, Berlin/D                    ©Stefan Anker

Ach, was habe ich hier lange gewartet. Die meisten Leute haben mich beim Fotografieren entdeckt und sind rücksichtsvoll um mich herum gegangen, weil sie dachten, ich wollte nur die Säulen im Bild haben. Nein, ich wollte Säulen und Menschen in Bewegungsunschärfe, deshalb saß ich an eine weitere Säule gelehnt da (1/25 bis 1/15 Sekunde war ruhig zu halten). Mir gefällt der Kontrast zwischen der Bewegung und einer starren geometrischen Struktur. Zudem bieten mir solche Bilder einen guten Einstieg in eine besondere Art der Fotografie.

„Joggen in Berlin“ weiterlesen

Viel schöner wohnen


Villa, Villen, haus, Häuser, Marbella, Berg, Spanien, Sonne
Villen am Berghang in der Mittagssonne, Marbella/E                    ©Stefan Anker

Auch wenn man selbst niemals eine Villa besitzen wird, so kann man sich doch an dem Anblick fremder Häuser erfreuen. Manchmal findet man sie einfach am Straßenrand und macht ein Foto, das ist doch schon mal ein Anfang. Bleibt nur die Frage: Darf man das eigentlich?

„Viel schöner wohnen“ weiterlesen

Happy Family


Selfie, Familie, Grand Central, New York, Streetfoto, Bahnhof
Familien-Selfie in der Grand Central Station, New York/USA                    ©Stefan Anker

Das Selfie des Jahres, oder? Ich hätte heute noch viel mehr Leute bei dieser speziellen Art der Fotografie beobachten können, denn das Innere der Grand Central Station in New York beeindruckt die Menschen so sehr, dass sie ihren Besuch dort dringend protokollieren müssen. Diese Familie hat es sich dann so richtig gegeben, und sie haben auch etwas länger versucht, ein wirklich gutes Bild zu machen, so dass ich in Ruhe ein paar Mal abdrücken konnte.

„Happy Family“ weiterlesen

Big Teddy


Rodney Bear, Bär, Teddy, Streetfoto, Mädchen, Flughafen, London, heathrow
Lebensgroßer Rodney Bear am Flughafen Heathrow, London/GB                    ©Stefan Anker

Flughäfen sind Shoppingmalls mit angeschlossener Reisemöglichkeit, und ein wunderbares Beispiel dafür ist diese Aufnahme aus der Harrods-Filiale in London-Heathrow. Der „6ft Rodney Bear“ steht hier zum Verkauf, für nur 1583,30 Pfund statt regulär 1900. Als Erwachsener frage ich mich, wer wohl diesen Beinahe-1,80-Meter-Kerl ins Handgepäck bekommt, das kleine Mädchen denkt da sicher etwas einfacher: Oh, was für ein toller Bär.

„Big Teddy“ weiterlesen