Partylichter


Party, Licht, Blitz, Tanz
Party mit Zoom und Blitz, Berlin/D                    ©Stefan Anker

Ich habe dieses Blog aufgesetzt, um meinem Projekt 366 eine größere Plattform zu geben. Das Projekt lief zunächst nur auf meiner Fotografen-Homepage, und ich habe die neuesten Einträge immer nur auf der geschlossenen (wenn auch nicht leeren) Fotografen-Plattform Shootcamp bekannt gemacht. Dort hatte ich am 1.1.2016 einen Thread eröffnet mit dem Titel „Jeden Tag ein Foto, kann man das durchhalten?“. Heute ist mir zum ersten Mal ein „Nein“ als Antwort in den Sinn gekommen.

„Partylichter“ weiterlesen

Schwimmendes Kinderzimmer


Blesshuhn, Küken, Nest, Wasser, See, Bodensee
Blässhuhn-Nachwuchs auf dem Bodensee, Lindau/D                    ©Stefan Anker

Heute habe ich alles richtig gemacht, jedenfalls was die Wahl des Objektivs angeht. Heute bin ich auch noch einmal am Bodensee losgezogen, dieses Mal im Gegensatz zu gestern aber mit zwei Kameras, so  hatte ich Weitwinkel und Tele dabei. Dafür hatte ich mit einer Besonderheit des Lichts zu kämpfen.

„Schwimmendes Kinderzimmer“ weiterlesen

Am liebsten mit Balkon


balkon, Haus, Mietwohnung, Wohnung
Wohnungen mit Balkon, Berlin/D                    ©Stefan Anker

Man kann auch ohne Bildbearbeitung manipulativ sein beim Fotografieren. Es reicht schon, eine Brennweite auszuwählen, deren optische Effekte sich von dem unterscheiden, wie das Auge die Umgebung wahrnimmt. Bei diesem Foto eines Berliner Wohnhauses hat eine kleine Handbewegung ausgereicht, um die Fassade zwar grafisch interessant, aber auch irgendwie unbewohnbar aussehen zu lassen.

„Am liebsten mit Balkon“ weiterlesen

Viel schöner wohnen


Villa, Villen, haus, Häuser, Marbella, Berg, Spanien, Sonne
Villen am Berghang in der Mittagssonne, Marbella/E                    ©Stefan Anker

Auch wenn man selbst niemals eine Villa besitzen wird, so kann man sich doch an dem Anblick fremder Häuser erfreuen. Manchmal findet man sie einfach am Straßenrand und macht ein Foto, das ist doch schon mal ein Anfang. Bleibt nur die Frage: Darf man das eigentlich?

„Viel schöner wohnen“ weiterlesen