Auf und davon


Sonnenuntergang, Flughafen, Flugzeug, Sonne, Berlin
Sonnenuntergang am Flughafen Berlin-Schönefeld, Kiekebusch/D                    ©Stefan Anker

Sommersonnenwende, längster Tag des Jahres – was konnte ich da anderes fotografieren als den Sonnenuntergang? In meinem Projekt 366 taucht dieses Motiv heute zum ersten Mal auf, obwohl es doch so beliebt ist. Ich allerdings finde Sonnenuntergänge eher gefährlich.

„Auf und davon“ weiterlesen

Am liebsten mit Balkon


balkon, Haus, Mietwohnung, Wohnung
Wohnungen mit Balkon, Berlin/D                    ©Stefan Anker

Man kann auch ohne Bildbearbeitung manipulativ sein beim Fotografieren. Es reicht schon, eine Brennweite auszuwählen, deren optische Effekte sich von dem unterscheiden, wie das Auge die Umgebung wahrnimmt. Bei diesem Foto eines Berliner Wohnhauses hat eine kleine Handbewegung ausgereicht, um die Fassade zwar grafisch interessant, aber auch irgendwie unbewohnbar aussehen zu lassen.

„Am liebsten mit Balkon“ weiterlesen

Alles nur Fassade


Hochhaus, Fassade, Abendlicht, Sonne, rot, orange, rosa
Zentrale der Wohnungsbaugesellschaft GSW, Berlin/D                    ©Stefan Anker

Was für ein Gebäude! Schon lange wollte ich die Zentrale der Berliner Wohnungsbaugesellschaft GSW fotografieren, schließlich habe ich jahrelang direkt gegenüber gearbeitet. Aber wie das so ist: Was bekannt ist, was immer zur Verfügung steht – darum kümmert man sich nicht so recht. Heute ist es endlich passiert – weil zwei Faktoren zusammenspielten.

„Alles nur Fassade“ weiterlesen

Real oder nicht real?


Schwoimmbad, Schwimmbecken, Olympiastadion, Berlin
Historisches Schwimmbad, mit frischem Wasser gefüllt, Berlin/D                    ©Stefan Anker

Richtig, der Himmel ist gewöhnlich nicht türkisfarben, und das Wasser im Schwimmbecken ist es wohl auch nicht. Dieses Foto ist stark bearbeitet, aleine mit dem Ziel, es unwirklich erscheinen zu lassen. Wahrscheinlich versteht man das, wenn man weiß, was hier eigentlich zu sehen ist.

„Real oder nicht real?“ weiterlesen

So geht Werbung


Werbung, Werbeplakat, Plakat, Tierfutter, hasfit, GoldDott
Werbeplakate für Tierfutter, Friedersdorf/D                    ©Stefan Anker

Ich begebe mich heute auf dünnes Eis. Denn erstens fotografiere ich einfach die Arbeit von anderen ab, wogegen ich sonst immer plädiere. Und zweitens bemühe ich mich rein gar nicht um den eigenen Blickwinkel. Aber dafür gibt es auch Gründe.

„So geht Werbung“ weiterlesen

Mehr Licht? Bitte nicht!


Innenhof, Wien, Domgasse
Helligkeitsverlauf in sehr engem Innenhof, Wien/A                    ©Stefan Anker

Manchmal ist die Kamera dem Auge einfach überlegen, oder? Als ich diesen Innenhof heute zum ersten Mal gesehen habe, da hat die allzeit perfekte Auge-Gehirn-Kombination sofort sämtliche Helligkeitsunterschiede ausgeglichen. Aber das ist nicht immer wünschenswert, und ich dachte, dieses Bild wird besser, wenn es wirklich ein Bild wird. Leider war das zunächst nicht so.

„Mehr Licht? Bitte nicht!“ weiterlesen